Junge Gruppe Hamburg
Menü

Laufend gegen Gewalt

Adelina und Marvin Leon haben nach dem Lauf um die Alster das Ziel erreicht. Foto: WEISSER RING Hamburg.

 

Am Benefizlauf „Laufend gegen Gewalt“ zugunsten der autonomen Hamburger Frauenhäuser am 24.06.2018 beteiligte sich auch der WEISSE RING, vertreten durch Adelina Michalk und Marvin Leon Brandes von den Jungen Mitarbeitern des Vereins.

Bei sportlerfreundlichen Temperaturen joggten sie in WEISSER-RING-Shirts mit hunderten weiterer Teilnehmer*innen 7,5 km um die Außenalster und freuten sich, nicht nur ihrer Kondition etwas Gutes zu tun, sondern ein Zeichen gegen Gewalt zu setzen. Der Reinerlös der Veranstaltung diente auch in diesem Jahr ausschließlich der Unterstützung der Bewohnerinnen der Frauenhäuser und deren Kindern.